Eiche im Schlosspark in Elsterwerda

Eiche im Schloßpark in Bad Liebenwerda
Die Eiche steht im Schlosspark in Elsterwerda an einem Parkweg. Fröhlich beschreibt die Eiche in Wege zu alten Bäumen. Der monumentale Stamm, der an einem Hang steht, teilt sich in knapp 4 m Höhe auf. Ein dritter Stämmling, der in gleicher Höhe abging, fehlt. Oberhalb des Aststummels ist der Stamm stark beschädigt. Die beiden Stämmlinge gehen Senkrecht nach oben und bilden eine schmale Krone. Die Krone hat außer den beiden Stämmlingen nur wenige Äste. Viele Äste fehlen bereits. Die Vitalität ist noch in Ordnung, scheint aber am Abnehmen zu sein.
Entwicklung des Brusthöhenumfangs
1994 5,75 m Hans Joachim Fröhlich
2020 6,24 m Rainer Lippert
Ort: Elsterwerda
Gemeinde: Elsterwerda
Landkreis: Elbe-Elster
Bundesland: Brandenburg
Höhe: 90 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 250 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,24 m (Taille)
Taillenumfang: 6,24 m
Höhe des Baumes: 25 m
Kronendurchmesser: 14 m
Jahr der Messungen: 2020

  • Hans Joachim Fröhlich: Band 8, Brandenburg. In: Wege zu alten Bäumen. WDV-Wirtschaftsdienst, Frankfurt 1994, ISBN 3-926181-22-2, Seite 203.
Letztes Update: 26. Mai 2021