Eiche bei Blumenow

Eiche bei Blumenow

Die Eiche steht südlich der Gemeinde Blumenow, einem Ortsteil der Stadt Fürstenberg/havel, mitten auf einer Wiese. Von der nahen Straße aus ist die Eiche schön zu sehen. Dennoch ist die Eiche in der aktuellen Literatur trotz den Gardemaßen noch völlig unbekannt. Den einzigen Hinweis findet sich im Wander- und Naturführer Alte Bäume in Brandenburg von Carsten Rasmus und Bettina Klaehne aus dem Jahr 1998. Dort wird ein Umfang von über 8 m genannt. Mit einem BHU von aktuell 8,80 m spielt die Eiche ganz oben mit. Der vollständig geschlossene Stamm beginnt sehr breit um rasch dünner zu werden. Der Stamm zeigt große Wurzelansätze. In gut 3 m Höhe teilt sich der Stamm in zahlreiche Äste auf, die die große Krone bilden. Etwa die Hälfte der Krone wird durch abgestorbene Äste gebildet. Die Vitalität der Eiche scheint am Nachlassen zu sein. An wasser muss die Eiche aber vermutlich nicht leiden, da direkt daneben ein Graben vorbeiführt. Aber insgesamt eine wahrlich Monumentale Eiche, wie man sie nicht oft sieht.

Ort: Blumenow
Gemeinde: Fürstenberg/Havel
Landkreis: Oberhavel
Bundesland: Brandenburg
Höhe: 60 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 400 Jahre
Brusthöhenumfang: 8,80 m
Taillenumfang: 7,84 m
Höhe des Baumes: 23 m
Kronendurchmesser: 28 m
Jahr der Messungen: 2016

Literatur

  • Carsten Rasmus, Bettina Klaehne: Alte Bäume in Brandenburg. KlaRas-Verlag, Berlin 1998, ISBN: 3-933135-03-6, Seiten 64-65.
Letztes Update: 22. November 2016