Eiche bei Falkenhain

Eiche bei Falkenhain

Die Eiche steht 300 m südöstlich  von Falkenhain an einem Graben. Der Graben wird beiderseits durch Felder begrenzt. Am Steilhang des Grabens hat die Eiche einen kraftvollen Stammansatz gebildet. Der monumentale Stamm hat kräftige Wurzeln gebildet. Der Steilhang am wasserführenden Graben erschwert eine Umfangsmessung enorm. Auf dem Stamm sitzt eine große, dicht beastete Krone auf. Totholz ist kaum vorhanden. Die Vitalität voll gegeben. 150 m nordwestlich, am Rand des Gutsparks, steht eine weitere Eiche, die einen Stammumfang von 6,40 m hat.

Ort: Falkenhain
Gemeinde: Drahnsdorf
Landkreis: Dahme-Spreewald
Bundesland: Brandenburg
Höhe: 60 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,20 m
Taillenumfang: 6,30 m
Höhe des Baumes: 21 m
Kronendurchmesser: 25 m
Jahr der Messungen: 2022

Letztes Update: 6. September 2022