Roßeiche in Unterhaidelbach

Roßeiche in Unterhaidelbach
Die Roßeiche steht in Unterheidelbach, einem Ortsteil von Leinburg, neben einem Spielplatz auf einer eingezäunten Wiese. Der Monumentale Stamm hat auf einer Seite eine sehr große Wucherung. Die Wucherung beginnt knapp über dem Boden und hat einen Durchmesser von über 1 m. Auf dem kurzen Stamm, der noch komplett geschlossen ist, sitzt die Krone auf, die schon einige abgestorbene Äste hat. In der Literatur (Fröhlich) wird ein Pflanzjahr von 1587 angegeben. Demnach wäre die Eiche rund 430 Jahre alt. Aber das kann ich irgendwie nicht glauben. Die Vitalität der Eiche ist noch gut, aber etwas am Abnehmen.
Entwicklung des Brusthöhenumfangs
1990 6,25 m Hans Joachim Fröhlich
2013 6,63 m Rainer Lippert
Ort: Unterhaidelbach
Gemeinde: Leinburg
Landkreis: Nürnberger Land
Bundesland: Bayern
Höhe: 395 m m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,63 m (Taille)
Taillenumfang: 6,63 m
Höhe des Baumes: 18 m
Kronendurchmesser: 18 m
Jahr der Messungen: 2013

Literatur

  • Hans Joachim Fröhlich: Band 2, Bayern. In: Wege zu alten Bäumen. WDV-Wirtschaftsdienst, Frankfurt 1990, ISBN 3-926181-09-5, Seite 98.
Letztes Update: 26. November 2016