Eiche bei Zeublitz

Eiche bei Zeublitz

Die Eiche steht oberhalb von Zeublitz, einem kleinen Ortsteil der Gemeinde Altenkunstadt, frei auf einem Feld. Es handelt sich um eine Neuentdeckung. Sie ist in der Literatur bisher noch unbekannt. Die Monumentale Eiche ist Landschaftsprägend und bereits von weitem zu sehen. Der kurze Stamm ist komplett hohl und nach oben hin geöffnet. In etwa 2 m Höhe gehen außen vom Stamm mehrere Äste ab, die die recht gleichmäßige Krone bilden. Der Innenraum des Stammes ist nach oben hin offen. In der Krone zeigen sich ein paar abgestorbene Äste, ist aber noch komplett erhalten. Die Vitalität der Eiche ist noch recht gut.

Ort: Zeublitz
Gemeinde: Altenkunstadt
Landkreis: Lichtenfels
Bundesland: Bayern
Höhe: 340 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,35 m (Taille)
Taillenumfang: 7,35 m
Höhe des Baumes: 16 m
Kronendurchmesser: 21 m
Jahr der Messungen: 2017

Letztes Update: 20. April 2017