Eiche bei Gabersee

Eiche bei Gabersee

Die Eiche steht direkt am Rande des Gaberseer Grabens, am Rande einer Gärtnerei, bei Wasserburg am Inn. In der Nähe befindet sich ein kleiner Teich, der im Sommer komplett mit Schilf zugewachsen ist. Die Monumentale Eiche hat eine Blitznarbe von recht weit oben bis ganz nach unten. Im Bodenbereich ist der Stamm an dieser Stelle geöffnet. Der Stamm geht gerade und unverzweigt weit nach oben, die recht große Krone beginnt erst in über 10 m Höhe. Die Eiche macht noch einen recht vitalen Eindruck.

Ort: Gabersee
Gemeinde: Wasserburg am Inn
Landkreis: Rosenheim
Bundesland: Bayern
Höhe: 475 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,00 m
Taillenumfang: 6,16 m
Höhe des Baumes: 30 m
Kronendurchmesser: 24 m
Jahr der Messungen: 2017

Letztes Update: 7. August 2017