Pyramideneiche in Dehrn

Pyramideneiche bei Dehrn
Die Pyramideneiche steht direkt neben der Zufahrt zur Burg Dehrn. Der Stamm löst sich in 2 bis 3 m Höhe in zahlreiche Äste, die eine Fächerförmige Krone bildet, auf. Die Krone ist bis 27 m breit, was für eine Pyramideneiche sehr ungewöhnlich ist. Die Vitalität der Eiche ist sehr gut. Auf der anderen Straßenseite steht eine Stieleiche mit einem BHU von 7,65 m.
Ort: Dehrn
Gemeinde: Runkel
Landkreis: Limburg-Weilburg
Bundesland: Hessen
Höhe: 160 m über NN
Baumart: Pyramideneiche
Alter: etwa 200 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,29 m (Taille)
Taillenumfang: 6,29 m
Höhe des Baumes: 21 m
Kronendurchmesser: 25 m
Jahr der Messungen: 2014

  • Bernd Ullrich, Stefan Kühn, Uwe Kühn: Unsere 500 ältesten Bäume: Exklusiv aus dem Deutschen Baumarchiv. 2. neu bearbeitete Auflage. BLV Buchverlag, München 2012, ISBN 978-3-8354-0957-6, Seite 164.
Letztes Update: 25. November 2016