Eiche am Forsthaus Sterzhausen bei Sterzhausen

Eiche am Forsthaus Sterzhausen bei Sterzhausen
Die Eiche steht in schöner Lage oberhalb von Sterzhausen, einem Ortsteil von Lahntal, am Waldrand. Direkt daneben befindet sich das Forsthaus von Sterzhausen. Der Stamm teilt sich in 2 m Höhe in zwei starke Hauptachsen auf, die die Monumentale Krone bildet. Es handelt sich hierbau um einen Tiefzwiesel und nicht um 2 mitteinander verwachsenen Eichen. Der Stamm ist stark bemoost und komplett geschlossen. Die große Krone zeigt nur wenig Totholz, auch fehlen keine größere Äste. Die Eiche befindet sich in einem sehr guten Zustand.
Entwicklung des Brusthöhenumfangs
1990 7,00 m Hans Joachim Fröhlich
2014 7,08 m Rainer Lippert
Ort: Sterzhausen
Gemeinde: Lahntal
Landkreis: Marburg-Biedenkopf
Bundesland: Hessen
Höhe: 305 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,08 m (Taille)
Taillenumfang: 7,08 m
Höhe des Baumes: 21 m
Kronendurchmesser: 23 m
Jahr der Messungen: 2014

Literatur

  • Hans Joachim Fröhlich: Band 1, Hessen. In: Wege zu alten Bäumen. WDV-Wirtschaftsdienst, Frankfurt 1990, ISBN 3-926181-06-0, Seite 81.
  • Hans-Joachim Fröhlich: Alte liebenswerte Bäume in Hessen. Pro Terra Verlag, München 1984, ISBN 3-924990-00-X, Seiten 150-151.
Letztes Update: 23. November 2016