Betteleiche bei Schwarzenhasel

Betteleiche bei Schwarzenhasel
Die Betteleiche steht abgelegen auf einem Höhenzug am Waldrand. Sie steht direkt an der Grenze von Schwarzenhasel, was zu Rotenburg an der Fulda gehört, nach Rautenhausen, einem Ortsteil von Bebra. Schwarzenhasel liegt knapp 2 km westlich und 120 m tiefer. In der Nähe geht der historische Franzosenweg, der über diesen Höhenzug führte, und der heute eine Wander- und Mountainbikestrecke ist, vorbei. Beim Abbruch eines Astes wurde ein großes Stück Rinde heruntergerissen. Bis auf diesen Rindenschaden ist der monumentale Stamm komplett geschlossen. Die etwas unregelmäßige Krone wird durch mehrere, dicke Äste gebildet. Der Totholzanteil ist recht gering. Die Vitalität ist in Ordnung.
Ort: Schwarzenhasel
Gemeinde: Bebra
Landkreis: Hersfeld-Rotenburg
Bundesland: Hessen
Höhe: 350 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,06 m (Taille)
Taillenumfang: 6,06 m
Höhe des Baumes: 22 m
Kronendurchmesser: 15 m
Jahr der Messungen: 2015

Letztes Update: 25. Dezember 2018