Eiche in Wackendorf

Eiche in Züsow
Die Eiche steht in Wackendorf, einem kleinen Ortsteil von Zülow,  an der Dorfstraße. Sie steht weit im Norden von Mecklenburg-Vorpommern. Zur Nahen Ostsee sind es keine 20 km. Die Eiche ist zwar als Naturdenkmal registriert, aber in der Literatur noch völlig unbekannt. Sie gehört zu den dicksten Eichen des Landkreises Nordwestmecklenburg. Der Monumentale Stamm zeigt Beschädigungen an der Rinde, ist aber noch komplett geschlossen. In 2 m Höhe geht ein dicker Seitenast ab. Auf einer Seite ist der Ast komplett ohne Rinde. Auf dem Stamm sitzt eine etwas unregelmäßige Krone auf. Im oberen Bereich ist die Krone am breitesten. Es fehlen im unteren Kronenbereich einzelne Äste. Der Totholzanteil ist gering. Der Zustand der Eiche ist wie die Vitalität in Ordnung. Bei meinem Besuch im Sommer 2017 hat die Eiche mit 6,98 m noch nicht ganz die 7-m-Grenze erreicht gehabt. Inzwischen wird sie diese Grenze aber wohl schon überschritten haben.
Ort: Wackendorf
Gemeinde: Züsow
Landkreis: Nordwestmecklenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Höhe: 75 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,98 m (Taille)
Taillenumfang: 6,98 m
Höhe des Baumes: 20 m
Kronendurchmesser: 21 m
Jahr der Messungen: 2017

Letztes Update: 5. September 2017