Eiche im Schlosspark Milkwitz in Milkwitz

Eiche im Schlosspark Milkwitz in Milkwitz
Die Eiche steht im Schlosspark Milkwitz, in der gleichnamigen Ortschaft, direkt an der Außenmauer des Parks. Es handelt sich um ein Zufallsfund. An der Parkmauer geht die Straße vorbei. Direkt auf der anderen Straßenseite befindet sich der Mühlteich. Beim Blick über den Mühlteich könnte man meinen, dass die Eiche direkt am Teich steht. Die Eiche steht unmittelbar an der Innenseite der Parkmauer, am Steilhang. Der Stamm berührt die Mauer, hat sie oben etwas überwuchert. Die Umfangsmessung gestaltet sich wegen der Mauer schwierig. Direkt oberhalb der Mauer, in etwa 2 m Höhe, beträgt der Stammumfang 6,21 m, was in etwa auch die Taille entspricht. Eine tiefere Messung ist nicht möglich. Der monumentale Stamm ist zweikernig. In etwa 6 m Höhe teilt sich der Stamm auf. Die beiden Stämmlinge sind zusammengewachsen und die Trennlinie ist dick überwallt, sodass ein Stammkörper entstanden ist. In der Krone befindet sich wenig Totholz, die Vitalität ist in Ordnung.
Ort: Milkwitz
Gemeinde: Radibor
Landkreis: Bautzen
Bundesland: Sachsen
Höhe: 165 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 250 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,21 m (Taille, 2 m Höhe)
Taillenumfang: 6,21 m
Höhe des Baumes: 24 m
Kronendurchmesser: 23 m
Jahr der Messungen: 2020

Letztes Update: 27. Juli 2020