Eiche bei der Feldsteinkirche in Neukirchen

Eiche bei der Feldsteinkirche in Neukirchen
Die Eiche steht bei der Feldsteinkirche in Malente. Die Eiche ist ein eingetragenes Naturdenkmal des Kreises Ostholstein. Der Monumentale Stamm beginnt breit und wuchtig. Es ist keine Beschädigung zu sehen. Halbseitig ist der Stamm von Efeu bewachsen, was die Messung etwas beeinflusst. Bereits in 3 m Höhe gehen die ersten Äste ab. Am Stamm ist eine Öffnung zu sehen, die von einem ehemaligen Ast stammen. Die hoch ovale Krone ist sehr dicht beastet und beinahe vollständig erhalten. So dicht beastet und vollständig erhalten sind man kaum eine Eiche die knapp 7 m Umfang hat. Die Vitalität ist wie der Zustand noch sehr gut.
Ort: Neukirchen
Gemeinde: Malente
Landkreis: Ostholstein
Bundesland: Schleswig-Holstein
Höhe: 45 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,80 m
Taillenumfang: 6,19 m
Höhe des Baumes: 29 m
Kronendurchmesser: 25 m
Jahr der Messungen: 2017

Letztes Update: 15. April 2017