Eiche beim Gut Helmstorf

Eiche beim Gut Helmstorf
Die Eiche steht beim Gut Helmstorf neben einem Treppenaufgang an einem Steilhang. Die Monumentale Eiche steht zu einem Bachgrund hin völlig frei. Der Stamm hat eine ausgeprägte Borke und ist weitestgehend in einem guten Zustand. In etwa 5 m Höhe teilt sich der Stamm in mehrere Äste auf. Die Krone zeigt mehrere abgestorbene Äste. Die Vitalität scheint am Nachlassen zu sein. Fritz Heydemann, der 1999 die Eichen des Kreises Plöns erfasst und kartiert hat, erwähnt eine Eiche mit über 6 m Umfang bei Helmstorf. Eventuell handelt es sich hierbei um diese Eiche, die 1999 knapp über 6 m Umfang gehabt haben dürfte.
Ort: Gut Helmstorf
Gemeinde: Helmstorf
Landkreis: Plön
Bundesland: Schleswig-Holstein
Höhe: 10 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,46 m (Taille)
Taillenumfang: 6,46 m
Höhe des Baumes: 18 m
Kronendurchmesser: 18 m
Jahr der Messungen: 2017

Literatur

  • Fritz Heydemann: Alte Eichen im Kreis Plön: Ergebnisse einer Kartierung der ältesten und dicksten Bäume. In: Jahrbuch für Heimatkunde im Kreis Plön. 29. Jahrgang 1999. Plön 1999, Seite 41.
Letztes Update: 11. April 2017