Eiche bei Beberbeck

Eiche bei Beberbeck
Die Eiche steht bei der Staatsdomäne Beberbeck frei auf einer großen Wiese. Auf der Wiese und vereinzelt auf dem benachbarten Feld stehen weitere dicke Eichen, wie etwa die Dicke Margarete. Historisch betrachtet handelt es sich um Ausläufer des Urwaldes Sababurg. Der Monumentale Stamm ist zum Boden hin sehr breit und teilweise geöffnet. Stellenweise fehlt die Rinde. Die Krone wird durch mehrere, teilweise waagerecht abgehende Äste gebildet. Einige Äste sind auch bereits abgestorben. Die Vitalität der Eiche ist noch recht gut.
Ort: Beberbeck
Gemeinde: Hofgeismar
Landkreis: Kassel
Bundesland: Hessen
Höhe: 260 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 350 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,75 m
Taillenumfang: 6,59 m
Höhe des Baumes: 14 m
Kronendurchmesser: 18 m
Jahr der Messungen: 2016

Literatur

Letztes Update: 23. November 2016