Eiche im Urwald Sababurg

Eiche im Urwald Sababurg
Neben der bekannten Kamineiche und der Wappeneiche gibt es im Urwald noch eine dritte Monumentale Eiche. Der intakte Stamm beginnt breit am Boden um sich rasch zu verjüngen. Danach geht er gleichmäßig bis in 5 m Höhe hoch, ohne merklich dünner zu werden. Bis auf wenige abgestorbenen und abgebrochenen Ästen hat sie eine große Krone. Die Vitalität der Eiche ist gut.
Ort: Hofgeismar
Gemeinde: Hofgeismar
Landkreis: Kassel
Bundesland: Hessen
Höhe: 315 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 350 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,20 m
Taillenumfang: 6,66 m
Höhe des Baumes: 28 m
Kronendurchmesser: ca. 25 m
Jahr der Messungen: 2014

Letztes Update: 23. November 2016