Eiche bei Stockhausen

Eiche bei Stockhausen
Die Eiche steht etwa 1,3 km nordwestlich von Stockhausen, einem Ortsteil von Herbstein, am Rande eines großen Feldes. In der Literatur ist die Eiche noch unbekannt. Der Stamm wird zum Boden hin breit. In etwa 5 m Höhe löst sich der Stamm auf, um die recht große Krone zu bilden. Die Äste hängen teilweise bis runter zum Boden. Der Stamm ist noch ohne Beeinträchtigung. Die beinahe vollständig erhaltene Krone zeigt ein paar abgestorbene Äste die Vitalität der Eiche ist noch gut. Die Eiche kratzt an der 7-m-Marke. In 3 bis 4 Jahren hat sie den Sprung über die Hürde wahrscheinlich geschafft.
Ort: Stockhausen
Gemeinde: Herbstein
Landkreis: Vogelsbergkreis
Bundesland: Hessen
Höhe: 415 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,92 m
Taillenumfang: 6,19 m
Höhe des Baumes: 24 m
Kronendurchmesser: 20 m
Jahr der Messungen: 2015

Letztes Update: 26. November 2016