Eiche bei Domäne Clus

Die Rebbel-Eiche steht 1,8 km nordwestlich von Bad Gantersheim, direkt an der Straße zur Domäne Clus. Die Domäne Clus selbst befindet sich 500 m westlich von der Eiche. Der Monumentale Stamm ist sehr schön gewachsen. Es gibt keinerlei Beeinträchtigungen am Stamm. In etwa 4 m Höhe teilt sich der Stamm in 2 sehr dicke Äste auf, die die große Krone bilden. Ein weiterer Ast, der auf gleicher Höhe abging, wurde Stammnah entfernt. Die Krone ist noch fast Vollständig erhalten und nur auf einer Seite etwas unregelmäßig. Die Eiche strotzt nur so vor Kraft. Sie befindet sich auf dem Höhepunkt ihrer Wuchskraft. Die Vitalität ist noch absolut in Ordnung. 300 m östlich der Eiche steht 20 m nördlich des Weges die Rebbel-Eiche mit einem BHU von 6,58 m (2015).
Ort: Domäne Clus
Gemeinde: Bad Ganterdsheim
Landkreis: Northeim
Bundesland: Niedersachsen
Höhe: 165 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,50 m
Taillenumfang: 6,34 m
Höhe des Baumes: 23 m
Kronendurchmesser: 24 m
Jahr der Messungen: 2015

Letztes Update: 27. November 2016