Eiche in Belm

Die Eiche steht am Ortsrand von Belm auf einem gepflegten Privatgrund. Sie ist nicht frei zugänglich. Die Eiche wird in der Literatur nicht erwähnt und ist noch weitestgehend unbekannt. Der monumentale Stamm ist schön gewachsen und teilt sich in gut 6 m Höhe in die Krone auf. Zum Boden hin hat der Stamm eine kleine Öffnung. Die Krone ist kugelrund und zeigt nur wenig Totholz. Im Jahr 1985 wurde die Krone etwas eingekürzt und die Äste mit Seilen gesichert. Die Vitalität der Eiche ist noch in Ordnung. Knapp 1 km östlich der Eiche steht beim Gut Astrup die Schwedenlinde mit einem Stammumfang von 6,75 m.
Ort: Belm
Gemeinde: Belm
Landkreis: Osnabrück
Bundesland: Niedersachsen
Höhe: 100 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,50 m
Taillenumfang: 5,99 m
Höhe des Baumes: 22 m
Kronendurchmesser: 21 m
Jahr der Messungen: 2016

Letztes Update: 27. November 2016