Wuchereiche bei Kloster Dalheim

Wuchereiche bei Kloster Dalheim
Die Wuchereiche steht östlich vom Kloster Dalheim am Hang zum Tiggesgrund. Der Stamm der Eiche ist voller Wucherungen und Beulen. Der Monumentale Stamm zeigt sich von jeder Seite anders und ist komplett geschlossen. Ein ungewöhnlicher Anblick. In etwa 3 m Höhe verjüngt sich der Stamm stark und es beginnt die nicht besonders große Krone. Diese wird aus einzelnen Ästen gebildet. Die Vitalität der Eiche ist noch gut.
Entwicklung des Brusthöhenumfangs
1992 6,50 m Hans Joachim Fröhlich
2014 6,71 m Rainer Lippert
Ort: Kloster Dalhei,
Gemeinde: Lichtenau
Landkreis: Paderborn
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Höhe: 280 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,71 m (Taille)
Taillenumfang: 6,71 m
Höhe des Baumes: 15 m
Kronendurchmesser: 17 m
Jahr der Messungen: 2014

Literatur

  • Hans Joachim Fröhlich: Alte liebenswerte Bäume in Deutschland. Cornelia Ahlering Verlag, Buchholz 2000, ISBN 3-926600-05-5, Seite 122.
  • Hans Joachim Fröhlich: Band 4, Nordrhein-Westfalen. In: Wege zu alten Bäumen. WDV-Wirtschaftsdienst, Frankfurt 1992, ISBN 3-926181-18-4, Seite 158.
Letztes Update: 27. November 2016