2. Eiche am Wanderweg bei Wörlitz

2. Eiche der Eichengruppe im Severtin bei Wörlitz
Die Eiche steht 2 km nördlich von Wörlitz, in der Nähe des Wanderweges. Wenige Meter nördlich fließt der Fließgraben vorbei. Die Eiche steht etwas erhöht, auf sandigem Gelände, in einer Hecke. Der Fließgraben fließt ein paar Meter tiefer vorbei. Die Eiche hat einen stark abholzigen Stamm. Zudem fällt das Gelände um den Stamm herum abwärts. Die Höhe für die Umfangsmessung gestaltet sich schwierig. Ein paar Zentimeter höher oder tiefer, schon hat man einen ganz anderen Messwert. Die Eiche hat bereits einige Äste verloren. Teile davon liegen im Umfeld der Eiche. Der Totholzanteil ist recht gering. Die Krone ist unregelmäßig. Sie breitet sich erst im oberen Bereich weit aus. Die Vitalität ist noch in Ordnung. 200 m nordwestlich, auf der anderen Seite des Fließgrabens, steht im Bestand eine weitere Eiche mit 6,25 m Stammumfang.
Ort: Wörlitz
Gemeinde: Oranienbaum-Wörlitz
Landkreis: Wittenberg
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Höhe: 60 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,35 m
Taillenumfang: 5,72 m
Höhe des Baumes: 22 m
Kronendurchmesser: 22 m
Jahr der Messungen: 2019

Die Eiche wurde ursprünglich von Oliver Wege gemeldet. Der Eintrag mit dessen Bilder und Messwert befindet sich hier.
Letztes Update: 14. Oktober 2019