Eiche beim Gut Priemern in Priemern

Eiche beim Gut Priemern in Priemern
Die Eiche befindet sich im ehemaligen Park von Gut Priemern. Gut Priemern liegt in Priemern, was seit 1967 ein Ortsteil von Breetsch ist. Das Gut Priemern ist seit dem Jahr 1997 ein gemeinnütziges, Sozialtherapeutisches Zentrum, für Menschen in schwierigen Lebenslagen. In der Literatur ist die Monumentale Eiche noch völlig unbekannt. Die Eiche steht hinter der Gärtnerei frei auf einer Wiese. Sie ist beim Landkreis Stendal als Naturdenkmal eingetragen. Der Stamm beginnt breit und wuchtig. Er ist stark abholzig und zeigt keinerlei Beschädigungen. In 1 m Höhe beträgt der Stammumfang 7,60 m, in 2,5 m Höhe 6,13 m. Der Stamm geht unverzweigt weit nach oben durch. Einzelne starke Äste gehen seitlich ab. Die Krone wird insgesamt nur durch wenige Starkäste gebildet. Mehrere ehemalige Starkäste fehlen. Die Krone ist dadurch unregelmäßig und nicht besonders dicht beastet. Der Zustand der Eiche ist noch in Ordnung.
Ort: Priemern
Gemeinde: Breetsch
Landkreis: Stendal
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Höhe: 25 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 350 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,15 m
Taillenumfang: 6,13 m (2,5 m Höhe)
Höhe des Baumes: 25 m
Kronendurchmesser: 28 m
Jahr der Messungen: 2017

Letztes Update: 30. Mai 2017