Große Eiche bei Brombach

Große Eiche bei Brombach

Die Große Eiche steht etwa 2,5 km südöstlich der Gemeinde Brombach, einem Ortsteil der Stadt Lörrach mitten im Wald. Die Römerstraße, die von Brombach nach Ottwangen geht, befindet sich etwa 40 m nordöstlich der Eiche. Ludwig Klein gibt in Bemerkenswerte Bäume im Großherzogtum Baden einen Umfang von 5,54 m für 1905, in 1,4 m Höhe gemessen, direkt oberhalb des Stammkrebses, an. Der Monumentale Stamm ist sehr unregelmäßig. Es befinden sich mehrere große Wucherungen am Stamm. Die unterste Wucherung geht vom Boden ab bis in etwa 1,5 m Höhe. Zudem hat der Stamm mehrere Öffnungen, so dass man hindurchschauen kann. Der Stamm ist stark mit Moos bedeckt, an vielen Stellen fehlt die Rinde. Der sehr lange Stamm geht bis nach oben durch, um dabei immer dünner zu werden. Erst in etwa 20 m Höhe befinden sich ein paar lebende Äste, die die kleine Krone bilden. Alle andere Äste sind abgebrochen. Der Umfang lässt sich schwierig messen. In 1,3 m Höhe, waagerecht um den Stamm und der großen Wucherung herum gemessen beträgt 7,95 m. Misst man schräg, von etwa 1,1 m Höhe auf der einen Seite auf 2 m Höhe auf der anderen Seite, oberhalb der Wucherung, sind es 6,50 m. Der Taillenumfang, geschlungen um den Wucherungen herum, beträgt nur 5,69 m. Der Zustand der als Naturdenkmal eingetragenen Eiche ist sehr schlecht.

Entwicklung des Brusthöhenumfangs
1905 5,54 m Ludwig Klein
1978 6,30 m Wolf Hockenjos
1995 7,15 m Hans Joachim Fröhlich
2015 7,95 m Rainer Lippert
Ort: Brombach
Gemeinde: Lörrach
Landkreis: Lörrach
Bundesland: Baden-Württemberg
Höhe: 395 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 400 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,95 m
Taillenumfang: 5,69 m
Höhe des Baumes: 28 m
Kronendurchmesser: ca. 10 m
Jahr der Messungen: 2015
Große Eiche bei Brombach um 1905, Ludwig Klein
Große Eiche um 1905, Ludwig Klein

Literatur

  • Hans Joachim Fröhlich: Band 12, Baden-Württemberg. In: Wege zu alten Bäumen. WDV-Wirtschaftsdienst, Frankfurt 1995, ISBN 3-926181-26-5, Seite 185.

  • Wolf Hockenjos: Begegnung mit Bäumen. DRW-Verlag Weinbrenner, Stuttgart 1978, ISBN 3-87181-006-1, Seiten 14-15.

  • Ludwig Klein: Bemerkenswerte Bäume im Großherzogtum Baden. Carl Winter's Universitätsbuchhandlung, Heidelberg 1908, Seite 169.
Letztes Update: 30. Dezember 2016