Eiche bei Groß Wismar

Eiche bei Groß Wismar
Die Eiche steht bei Groß Wismar, 1,7 km nordwestlich der Ortschaft Mellin, mitten im Wald. Groß Wismar ist eine Splittersiedlung, die seit 2010 zur Gemeinde Jübar, welches 5 km nordwestlich liegt, gehört. Der Wohnplatz Forsthaus Groß Wismar hat von 1928 bis 2009 zur Gemeinde Lüdelsen gehört, bevor sich diese 2010 durch einen Gebietsänderungsvertrag mit anderen Gemeinden zur neuen Gemeinde Jübar vereinigt hat. Die Siedlung ist nur über unbefestigte Forstwege zu erreichen. Groß Wismar umfasst mehre Gebäude, ein großes, eingezäuntes Tiergehege und ein Teich mit 150 m Länge. Das gesamte Areal ist sehr gepflegt und komplett eingezäunt. Es liegt abgelegen und sehr idyllisch mitten im Wald. Die Eiche steht innerhalb des Areals auf der Wiese und ist nicht frei zugänglich. In 10 m Entfernung steht eine weitere Eiche mit einem BHU von 6,85 m. Die Äste der beiden Eichen gehen teilweise ineinander. Mir ist kein weiterer Ort in Deutschland bekannt, wo 2 Eichen mit einem BHU von etwa 7 m so eng beieinander stehen. Die Eichen sind nahezu unbekannt. Bei meinen Recherchen zu den dicksten Eichen Deutschlands habe ich auch die Untere Naturschutzbehörde des Kreises kontaktiert. Von dieser habe ich eine Zusammenstellung der dicksten Eichen bekommen. Die beiden Eichen sind da jedoch nicht dabei. Fröhlich erwähnt in Wege zu alten Bäumen 2 Eichen bei Klein Wismar, was etwa 1 km östlich liegt. Die Umfangsangaben und Beschreibung passen jedoch nicht zu diesen Eichen hier. Fröhlich meint also andere Eichen. Sie scheinen bis jetzt noch nirgends erfasst zu sein. Der Monumentale Stamm hat auf 2 Seiten eine senkrechte Blitzrinne. Die eine ist fast vollständig überwallt. Zum Boden hin befindet sich eine Öffnung, wo ein Stück Stamm herausgesägt worden ist. Der Stamm selbst geht 10 m unverzweigt nach oben durch um sich dann in mehrere dicke Äste, die steil nach oben gehen, aufzulösen. Es fehlen ein paar Äste, der Totholzanteil ist gering. Der Zustand der Eiche ist noch recht gut. Die Vitalität ist in Ordnung.
Ort: Groß Wismar
Gemeinde: Jübar
Landkreis: Altmarkkreis Salzwedel
Bundesland: Sachsen-Anhalt
Höhe: 90 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 350 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,10 m
Taillenumfang: 6,65 m
Höhe des Baumes: 24 m
Kronendurchmesser:

ca. 25 m

Jahr der Messungen: 2017
Eichen bei Gross Wismar
Links BHU von 7,10 m, rechts BHU von 6,85 m

Eichen bei Gross Wismar
Links hinten BHU von 7,10 m, rechts vorne BHU von 6,85 m
Eichen bei Groß Wismar
Links vorne BHU von 7,10 m, rechts hinten BHU von 6,85 m

Letztes Update: 30. Mai 2017