Eiche bei Stedebach

Eiche bei Stedebach
Die Eiche steht nördlich von Stedebach, ein kleiner Ortsteil von Weimar (Lahn), auf der Wiese. 30 m östlich geht die Zufahrtsstraße nach Stedebach vorbei. Es handelt sich um ein eingetragenes Naturdenkmal. Dort wird sie mit einen Umfang von 5,27 m geführt. Die Eiche hat einen langen, stark abholzigen Stamm. Der monumentale Stamm hat eine Blitzrinne, die von oben bis unten geht. Der Stamm ist noch komplett geschlossen. In etwa 5 m Höhe gehen die ersten Äste ab, die die recht große Krone bilden. In 4 m Höhe ist ein dicker Ast ausgebrochen, der ein großes Loch hinterlassen hat. In der Krone sind mehrere Äste abgestorben. Die Vitalität ist in Ordnung.
Ort: Stedebach
Gemeinde: Weimar (Lahn)
Landkreis: Marburg-Biedenkopf
Bundesland: Hessen
Höhe: 220 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 250 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,00 m
Taillenumfang: 5,93 m
Höhe des Baumes: 22 m
Kronendurchmesser: 24 m
Jahr der Messungen: 2020

Letztes Update: 11. Mai 2020