Schindereiche bei Dettingen unter Teck

Schindereiche bei Kirchheim unter Teck

Die Schindereiche steht etwa 1,5 km nordwestlich von Dettingen unter Teck und 2,5 km südwestlich von Kirchheim unter Teck am Waldrand. Die Eiche, die schön gelegen in einem flachen Tal steht, wird auch Lindacheiche genannt. Knapp 100 m östlich fließt der kleine Bach Lindach vorbei. Die Holzmasse der Eiche wird auf einem Schild mit 35 Festmetern angegeben. Der monumentale Stamm steht leicht schräg und geht gut 20 m unverzweigt nach oben durch. Zum Boden hin hat der Stamm einen kräftigen Ansatz. Die Krone ist sehr hoch reichend. Mehrere Äste fehlen bereits, wodurch die Krone unregelmäßig wirkt. Die Vitalität ist noch in Ordnung.

 
1995 5,65 m Hans Joachim Fröhlich
2018 5,90 m Rainer Lippert
Ort: Dettingen unter Teck
Gemeinde: Kirchheim unter Teck
Landkreis: Esslingen
Bundesland: Baden-Württemberg
Höhe: 345 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 5,90 m
Taillenumfang: 5,73 m
Höhe des Baumes: 29 m
Kronendurchmesser: ca. 16 m
Jahr der Messungen: 2018

Literatur

  • Hans Joachim Fröhlich: Band 12, Baden-Württemberg. In: Wege zu alten Bäumen. WDV-Wirtschaftsdienst, Frankfurt 1995, ISBN 3-926181-26-5, Seiten 64-65.

Letztes Update: 26. Mai 2018