Eiche beim Schloss Sandsee bei Mischelbach

Eiche beim Schloss Sandsee bei Mischelbach
Die Eiche steht 50 m südlich von Schloss Sandsee, welches zur Ortschaft Mischelbach gehört, an einem Steilhang. Die Zufahrtsstraße zum Schloss führt an der Eiche vorbei. Der Monumentale Stamm teilt sich knapp oberhalb vom Boden in 3 einzelne Stämme auf. Auf einer Seite sind die Stämmlinge bis zur Trennung miteinander verwachsen. Auf der anderen Seite ist die Trennung bis zum Boden zu verfolgen. Ich denke, dass es sich um 3 miteinander verwachsene Eichen und keine mehrkernigkeit handelt. Auf dem Stamm sitzt eine unregelmäßige Krone auf. In der Krone sind mehrere Äste abgestorben. Auf der Hangoberseite steht direkt am Stamm eine Badewanne, die als Viehtränke dient. Der Vitalität der Eiche ist noch in Ordnung. 800 m nordöstlich der Eiche befindet sich mit der Tausendjährigen Eiche, eine weitere Eiche. Diese hat einen BHU von 6,60 m (2017).
Ort: Mischelbach
Gemeinde: Pleinfeld
Landkreis: Weißenburg-Gunzenhausen
Bundesland: Bayern
Höhe: 440 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 250 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,35 m (Taille)
Taillenumfang: 7,35 m
Höhe des Baumes: 25 m
Kronendurchmesser: ca. 20 m
Jahr der Messungen: 2017

Letztes Update: 4. Juli 2017