Eiche im Hausental bei Gruol

Eiche im Hausental bei Gruol
Die Eiche steht an einem Hang direkt neben der Straße von Gruol nach Erlaheim. Die Eiche ist bereits in einer Karte von 1910 als markanter Einzelbaum eingezeichnet. Auf einer Seite hat der Stamm eine spaltförmige Öffnung, die bis in 3 m Höhe reicht. Der untere Teil wurde vor vielen Jahren ausgemauert. Der obere Teil zeigt den verkohlten Innenraum des Stammes. Auf der anderen Seite ist ein Bild angebracht. Die Krone wird durch wenige, starke Äste gebildet. Es zeigen sich einige abgebrochene und abgestorbene Äste. Die Monumentale Eiche zeigt sich noch recht vital.
Entwicklung des Brusthöhenumfangs
1995 6,60 m Hans Joachim Fröhlich
2015 6,90 m Rainer Lippert
Ort: Gruol
Gemeinde: Haigerloch
Landkreis: Zollernalb
Bundesland: Baden-Württemberg
Höhe: 485 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 350 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,90 m
Taillenumfang: 6,73 m
Höhe des Baumes: 22 m
Kronendurchmesser: 18 m
Jahr der Messungen: 2015

Literatur

  • Hans Joachim Fröhlich: Band 12, Baden-Württemberg. In: Wege zu alten Bäumen. WDV-Wirtschaftsdienst, Frankfurt 1995, ISBN 3-926181-26-5, Seite 206.
Letztes Update: 26. November 2016