Eiche in Niendorf in Lübeck

Eiche in Niendorf
Die Eiche steht in Niendorf, einem Stadtbezirk von Lübeck, direkt an der Straße. Zum Boden hin ist der Stamm breit und wuchtig um sich rasch zu verjüngen. Der abholzige Stamm geht beinahe 10 m unverzweigt nach oben durch. Zur Straße hin hat er auf der kompletten Länge eine senkrechte, Spaltförmige Öffnung, die von einem Blitzeinschlag herrührt. Auf der anderen Seite fehlt auf einem längeren Stück die Rinde. Innerhalb von diesem Bereich befindet sich eine kleine, Spaltenförmige Öffnung. In 10 m Höhe gehen Straußförmig zahlreiche Äste nach oben ab, die die hochreichende Krone bilden. Alle Starkäste sind eingekürzt, dennoch ist die Krone noch sehr groß. Die Eiche ist insgesamt noch in einen guten Zustand, die Vitalität in Ordnung. Knapp 3 km nordöstlich, in Genin, steht auf dem Friedhof St. Georg eine Eiche mit einem BHU von 7,55 m.
Entwicklung des Brusthöhenumfangs
1980 6,53 m Stadt Lübeck
2017 7,10 m Rainer Lippert
Ort: Niendorf
Gemeinde: Lübeck
Landkreis: Kreisfreie Stadt
Bundesland: Schleswig-Holstein
Höhe: 15 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 7,10 m
Taillenumfang: 6,44 m
Höhe des Baumes: 28 m
Kronendurchmesser: 23 m
Jahr der Messungen: 2017

Letztes Update: 5. April 2017