Miscanthus-Eiche bei Unterweikertshofen

Miscanthus-Eiche bei Unterweikertshofen

Die Miscanthus-Eiche steht südlich von Unterweikertshofen direkt am Ufer der Glonn, einem 50 km langen Fluss. Direkt neben der Eiche befindet sich eine Brücke über die Glonn, über die eine Zufahrtsstraße nach Unterweikertshofen führt. In der Nähe der Eiche befindet sich ein Miscanthuslehrpfad. Daher der Namen. Miscanthus ist eine Schilfartige Pflanze. Der monumentale Stamm ist komplett geschlossen und löst sich bereits in 3 m Höhe in drei dicke Äste auf. Die Äste streben nach oben und bilden eine Fächerförmige Krone. Die Krone ist recht groß gewachsen und noch nahezu vollständig erhalten.

Ort: Unterweikertshofen
Gemeinde: Erdweg
Landkreis: Dachau
Bundesland: Bayern
Höhe: 480 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,27 m (Taille)
Taillenumfang: 6,27 m
Höhe des Baumes: 28 m
Kronendurchmesser: 28 m
Jahr der Messungen: 2017

Letztes Update: 4. März 2018