Eiche bei Pampow

Eiche bei Pampow
Die Eiche steht 2,5 km nördlich von Pampow, einem Ortsteil von Blankensee, auf einer Wiese. In der Literatur fehlt die Eiche bisher. Der Stamm teilt sich in 1,5 bis 2 m Höhe in zwei einzelne Bäume auf. Man sieht die Trennlinie auf beiden Seiten bis zum Boden runter. Die Struktur der Borke ist zudem unterschiedlich. Ich war noch nicht selber bei der Eiche, aber es sieht eher danach aus, als ob 2 Eichen in jungen Jahren miteinander verwachsen wären, statt Mehrkernigkeit. Ansonsten führe ich mehrstämmige Eichen hier nicht mit auf. Da die Aufteilung aber höher als 1,3 m Höhe, der Höhe für die Umfangsmessung in Brusthöhe (BHU) erfolgt, führe ich die Eiche hier mit auf. Der Stamm zeigt einen Rindenschaden infolge eines Blitzeinschlages. An anderer Stelle fehlt auch die Rinde. Die Krone ist zur Hälfte abgestorben. Zahlreiche vertrocknete Äste sind zu sehen. Die Vitalität der Eiche ist am Nachlassen.
Ort: Pampow
Gemeinde: Blankensee
Landkreis: Vorpommern-Greifswald
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Höhe: 75 m über NN
Baumart: Stieleiche
Alter: etwa 300 Jahre
Brusthöhenumfang: 8,51 m (Taille)
Taillenumfang: 8,51 m
Höhe des Baumes: ca. 21 m
Kronendurchmesser: ca. 18 m
Jahr der Messungen: 2016

Hinweis: Messwerte und Bilder wurden von Frank Porrey zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!
Letztes Update: 24. November 2016