Abgestorbene Eichen

Hier kommen die Eichen rein, bei denen ich in den letzten Jahren war, die aber bereits abgestorben sind. Manche Eichen sind auch erst abgestorben, nachdem ich dort war.

Ortschaft Name BHU Taille Höhe Breite Alter (ca.) Jahr
Airlenbach Dicke Eiche 8,30 m 8,30 m 5 m 450 Jahre 2008
Beberbeck Eiche 7,50 m 7,07 m 5 m 400 Jahre 2016
Bronnweiler Eiche am Käpfle 5,95 m 5,84 m 21 m 300 Jahre 2015
Bohnenland Dicke Eiche 8,36 m 8,36 m 3 m 400 Jahre 2015
Ehingen Am Skilift Hesselberg 6,50 m 5 m 300 Jahre 2015
Geestgottberg Eiche 7,20 m 11 m 350 Jahre 2017
Heldburg Schießeiche 7,05 m 6,99 m 12 m 400 Jahre 2014
Hergolshausen Zigeunereiche 6,46 m 6,46 m 4 m 350 Jahre 2011
Rückershausen Tausendjährige Eiche 5,90 m 5,59 m 17 m 350 Jahre 2015
Schafhausen Eiche 6,50 m 6,29 m 18 m 350 Jahre 2016
Schopfheim Eiche am Sengelwäldchen 7,69 m 3 m 400 Jahre 2006
Setzsteig Hohle Eiche 8,05 m 7,04 m 20 m 400 Jahre 2015
Stolberg Hunrodeiche 6,65 m 5,60 m 12 m 350 Jahre 2015
Straupitz Florentinen-Eiche 8,55 m 7,59 m 16 m 400 Jahre 2016
Stuttgart Lanzeiche 6,10 m 28 m 400 Jahre 2016
Urwald Sababurg Eiche 6,40 m 9 m 400 Jahre 2014
Uslar Eiche 6,57 m 6,57 m 10 m 300 Jahre 2014
Hinweis: BHU = Brusthöhenumfang; Taille = Taillenumfang; Höhe = Baumhöhe; Breite = Kronenbreite → siehe dazu Messmethode.
Florentineneiche bei Strauitz
Florentineneiche bei Straupitz
Letztes Update: 5. Februar 2017