Pyramideneiche in Potsdam

Pyramideneiche in Potsdam
Die Pyramideneiche steht in Potsdam auf dem Bassinplatz auf der Wiese. Es handelt sich neben der Eiche in Lahr um die dickste Pyramideneiche in Deutschland. Der Monumentale Stamm löst sich in 2 bis 3 m Höhe komplett auf und bildet eine sehr große Krone. Die Äste gehen Strahlenförmig nach oben, um so für Pyramideneichen mit 25 m eine sehr Breite Krone zu bilden. An der Eiche ist kaum eine Beeinträchtigung zu sehen. Die Vitalität der Eiche ist noch sehr gut. In der Nähe steht eine weitere Pyramideneiche mit etwa 4 m Umfang.
Ort: Potsdam
Gemeinde: Potsdam
Landkreis: Potsdam
Bundesland: Brandenburg
Höhe: 30 m über NN
Baumart: Pyramideneiche
Alter: etwa 200 Jahre
Brusthöhenumfang: 6,54 m (Taille)
Taillenumfang: 6,54 m
Höhe des Baumes: 27 m
Kronendurchmesser: 23 m
Jahr der Messungen: 2016

Letztes Update: 25. November 2016